Poolheizung

Categories: Informationen
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: März 28, 2011

Eine Poolheizung ist ein Gerät, deren Zweck es ist, die Wassertemperatur in einem Schwimmbad anzuheben. Dazu besteht die Heizung meist aus drei Elementen: Einer Pumpe, einer speziellen Röhrenverkleidung und einer zusätzlichen Wärmequelle. In der Regel übernimmt diese Rolle inzwischen die Sonne. Außerdem ist ein Spannungsanschluss (Strom) für den Betrieb der Pumpe notwendig.

Aufbau

Schon in kleine Swimmingspools passt eine Wassermenge von 2300 Litern. Bei größeren Modellen ist eine Befüllung von mehr als 10000 Litern keine Seltenheit. Bereits die Römer erkannten durch das Konzept ihrer Fußbodenheizung den besten Weg, um die Wassertemperatur für eine solche gewaltige Wassermaße anzuheben. Sie konstruierten unter den Boden des Bades einen Hohlraum, in den sie heißen Dampf führten. Die Steine des Bodens speicherten die Hitze und gaben sie an das Wasser ab.

Bei Schwimmbädern, die im Inneren von Häusern errichtet werden, ist dieses Konzept einer Poolheizung bis heute noch anzutreffen. Der Trend geht aber vermehrt zu “Outdoor-Pools”. Dort kann das römische System aus bautechnischen Gründen keine Verwendung finden. Um dennoch die Wassertemperatur regulieren und vor allem erhöhen zu können, wird das Wasser außerhalb des Pools angehoben.

Die eingangs erwähnte Pumpe presst das Wasser durch eine dunkle Rohrverkleidung, die in der Form eines Solarfeldes angeordnet ist. Die Rohre sind dabei so gewählt, dass sie Solarenergie (Hitze) besonders gut speichern und an das durchfließende Wasser abgeben können. Das so erwärmte Wasser wird in den Pool zurückgeführt, wodurch die Temperatur im gesamten Becken angehoben wird. Ein Thermostat in der Pumpe reagiert darauf, wenn der gewünschte Wärmegrad erreicht ist und deaktiviert die Poolheizung. Sinkt die Temperatur, springt die Pumpe wieder an. Die Rohre speichern die Wärme der Sonne über einen langen Zeitraum, aber natürlich können auch andere Wärmequellen neben dem Solarsystem eingesetzt werden. Dieses wird jedoch sehr geschätzt, weil es umweltfreundlich ist und keine zusätzlichen Kosten verursacht.

No Comments - Leave a comment

Leave a comment


Welcome , today is Freitag, Dezember 14, 2018