Filterpumpen

Categories: Informationen
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: Juni 30, 2011

Ein Pool ist etwas herrliches. Das Wasser erfrischt und lädt ein, sich richtig zu entspannen. Kinder toben in ihm gern herum, insbesondere ältere Menschen nutzen das Schwimmbecken aber auch mit Vorliebe dazu, sich sportlich zu betätigen. Damit ein Pool zu all diesen Aktivitäten einlädt, muss das Wasser klar und sauber sein. Hierfür garantieren Filterpumpen. Sie sind das Herz des Pool-Reinigungssystems.

Funktionen von Filterpumpen

Um das Wasser im Pool sauber, klar und einladend zu halten, erfüllen Filterpumpen zwei Funktionen: Sie reinigen den Inhalt des Schwimmbades von möglichen Verschmutzungen (bei Anlagen, die im Freien gebaut sind, ist das größte Problem Laub. Umstehende Bäume verlieren ihre Blätter, die durch den Wind in den Pool getragen werden, sich dort mit Wasser vollsaugen und deshalb zu schwer sind, um vom Wind weitergetragen zu werden) und verteilen das Chlor gleichmäßig im gesamten Becken. Chor ist das Reinigungsmittel des Schwimmbades. Ist es jedoch zu hoch dosiert, kann es der menschlichen Haut schaden.

Funktionsweise von Filterpumpen

Filterpumpen arbeiten nach dem “Saugen und Pumpen-Prinzip”. Sie saugen das Wasser an, im Skimmer (dem Netzgefäß im Herzen der Pumpe) wird es von Fremdkörpern gereinigt und schließlich wieder in den Pool gepumpt. Durch die kontinuierliche Arbeit der Pumpe wird ein gleichmäßiger Sog gewährleistet, der dafür sorgt, dass das Wasser ständig “umgewälzt” wird. Auf diese Weise wird auch das dem Wasser beigesetzte Chlor gleichmäßig verteilt.

Der richtige Ort für die Filterpumpe

Es ist von zentraler Bedeutung, den richtigen Montageort für Filterpumpen zu wählen. Sie sollten nicht zu weit vom eigentlichen Schwimmbecken entfernt angebracht sein. Sonst muss das Wasser eine zu lange Wegstrecke überwinden, was die Belastung der Pumpen erhöht. Außerdem benötigt eine Filterpumpe ausreichende Kühlung, da sie durch ihre kontinuierliche Arbeit heiß wird. Trotzdem muss sie auch vor Frost geschützt sein, weil sonst zentrale Elemente der Pumpe Schaden nehmen könnten.

No Comments - Leave a comment

Leave a comment


Welcome , today is Freitag, Dezember 14, 2018